w

Msza Święta z okazji 560. rocznicy urodzin Księżniczki Jadwigi Jagiellonki (1457–1502)

Konsulat Generalny RP w Monachium zaprasza:

Kościół St. Georg, Raitenhaslach, Sobota 23 września o godzinie 11:30. Msza będzie koncelebrowana przez Proboszcza Erwina Jaindl i Ojca Tomasza Sadowskiego z Polskiej Misji Katolickiej w Monachium. W programie m.in. występ młodzieżowej grupy folklorystycznej „Krakowiak” oraz Stowarzyszenia Podtrzymywania Tradycji Ludowej Lindach-Burghausen. 

Program (w jęz. niemieckim):

Program (w jęz. niemieckim):

 

Tagesablauf:

  1. Ankunft aus München ca. 10:30 Uhr
  • Umziehen und vorbereiten für GD Pfarrsaal Innenhof)
  • Deckoration aufstellen Freitagnachmittag – Bialas
  • Medien: Fotograph Eddy Sommer und RFO Rosenheim; ANA Burgh
  • Eintreffen der Gruppe Almenrausch 11:00 Uhr
  • Gemeinsames Foto vor der Kirche
  1. Feierliches Einzug in der Kirche- hier kommen Delegationen mit Fahnen aus Polnische Katholische Gemeinde aus München, Polnisch – Christlicher Verein aus Erding; Almenrausch Lindach; Verein „Die Förderer“ e.V. Landshut usw.???

    Kindergruppe „Krakowiak“ im Krakauer Tracht ca. 30-40 Kinder und Kinder Almenrausch Lindach im Tracht ca. 20 Personen

  • Um 11:25 im Eingang aufstellen und nach dem Trompetengruß aus Krakau und nach dem Einführungswort von Bialas Einzug 
  1. Um 11:30 Uhr Gottesdienst laut Plan
  2. Feierliches AuszugEinführungsworte: 1. Bürgermeister

    Generalkonsul Andrzej Osiak

    Prof. Hermann

    -Volkstanz vor der Kirche der polnischen und bayerischen Jugendgruppen (alternative falls Regnets in der Kirche)

5. Nach dem Auftritt gemeinsames Essen der beiden Jugendgruppen im

TU- Saal. (Schnitzel mit Pommes + 1 Getränk)

Gemeinsames Essen der Ehrengäste

(Verantw. Herr Lechner Stadtverwaltung)

  1. Um ca. 13:30 Uhr Jugendgruppe, Delegationen und Polonia Möglichkeit zum Essen beim Wirt Gasthof Heilig Kreuz 14 84489 Burghausen danach Besichtigung der Heiligkreuzkirche (Führung Frau Ursula Schleindlsperger + Andy Bialas)

und 16:00 Uhr – 17:15Uhr Fahrt und Besichtigung der Burg Burghausen (Führung Andy Bialas) und anschließend Heimfahrt.

Informacja pochodzi ze strony internetowej Konsulatu Generalnego RP w Monachium – www.monachium.msz.gov.pl

 

 

Monster Talent Sourcing Services: Rekrutacje językowe i międzynarodowe

Kierowca, który śmiertelnie potrącił rowerzystę to prawdopodobnie Polak